Amrum – Perle der Nordsee

Amrum wird gerne als die Perle der Nordsee bezeichnet. Das liegt zum einem an dem endlos weiten Sandstrand, dem „Kniepsand“, der sich um die gesamte Westseite der Insel zieht, zum anderen aber auch an der naturbelassenen Schönheit der Dünen und der dörflichen Struktur der Inselorte. Wer Ruhe und Erholung sucht ist auf Amrum absolut richtig. Ein Urlaub auf der Insel ist gleichzeitig auch eine Wellnesskur für Ihre Gesundheit. Die Aerosole in der Luft, der hohe Salzanteil der Nordsee und die Ruhe sind wohltuend und befreien die Atemwege und den Kopf. Unternehmen Sie stundenlange Spaziergänge am Meer, beobachten Sie Robben und Seevögel, holen Sie tief Luft ein und lassen Sie einfach einmal die Seele baumeln.

Norddorf auf Amrum ist der beliebteste Ort der Insel Amrum. Es gibt viele Shoppingmöglichkeiten, das Watt und der Kniepsand liegen jeweils nur wenige Minuten mit dem Fahrrad vom Haus entfernt und sind ebenfalls sehr gut zu Fuß zu erreichen. Die Infrastruktur des Ortes lässt keine Wünsche offen. Gemütliche Cafés, kleine Läden und eine ausgeprägt gute Gastronomie runden Ihr Urlaubserlebnis ab.

Auf der kompletten Insel ist das Leben etwas beschaulicher als andernorts üblich. Dazu zählt auch, dass die Küchenzeiten in den meisten Restaurants gegen ca. 21:00 Uhr enden. Am Besten reservieren Sie sich vorher einen Tisch, um Missverständnisse zu vermeiden.

 

Tipps zur Anreise

Ob Sie mit der Bahn, mit dem Pkw oder sogar mit dem Flugzeug über Sylt anreisen, immer beginnt der Urlaub spätestens auf der Seefahrt zur Insel Amrum.

Anreise per Bahn:

Im klimatisierten Kurswagen direkt zum Fähranleger in Dagebüll und von dort mit der Fähre nach Amrum.

Weitere Infos unter bahn.de/nordseeinseln

Anreise per Auto und Schiff:

Wer mit dem Auto kommt, fährt ab Hamburg am Besten über die A 23 und B5 nach Dagebüll. Dort können Sie Ihr Auto auf dem kostenpflichtigen Parkplatz der W.D.R. abstellen oder mit auf die Insel bringen. Dazu müssen Sie allerdings die Fähre buchen:

Tel.: 01805-080140 oder www.faehre.de

Außerdem gibt es Fährverbindungen mit Autotransport von Schlüttsiel nach Amrum.

Anreise mit der MS „Adler Express“

Die bequemste und schnellste Anreisemöglichkeit für Fußgänger bietet in den Sommermonaten die Überfahrt mit der „Adler Express“. In nur 90 Minuten erreichen Sie die Insel und erleben dabei das Wattenmeer von der Seeseite aus.

Mit der Bahn zur MS „Adler Express“:

Von Husum mit Omnibus nach Strucklahnungshörn/Nordstrand. Von dort geht es in 90 Minuten mit der High-Speed-Fähre „AdlerExpress“ durch das Halligmeer direkt nach Wittdün. Informationen unter Tel: 04842-90 00-0 oder 04651-98 70-0 sowie unter www.adler-schiffe.de

Mit dem Auto zur MS „Adler Express“:

Sie fahren über Husum direkt nach Strucklahnungshörn/Nordstrand. Dort können Sie Ihren Wagen kostengünstig parken.